Karl-Georg Wellmann unterstützt den "Tag der Kinderhospizarbeit"

Am 10. Februar 2009 findet auf Initiative des Deutschen Kinderhospizvereins e.V. bereits zum vierten Mal der „Tag der Kinderhospizarbeit“ statt.

Der Bundestagsabgeordnete Karl-Georg Wellmann schließt sich dem Aufruf des Kinderhospizvereins an, grüne „Bänder der Hoffnung“ an Autos, Bäume oder in Fenstern als Zeichen der Verbundenheit mit den schwerkranken und sterbenden Kindern und ihren Familien, zu befestigen. „Es liegt mir sehr am Herzen, dass die betroffenen Familien, so wie alle, die in der Kinderhospizarbeit engagiert sind spüren, dass wir ihnen zur Seite stehen“, erklärt Wellmann.

Weiterlesen: Karl-Georg Wellmann unterstützt den "Tag der Kinderhospizarbeit"

Familienleistungsgesetz beschlossen

Berlin, 5.12.2008 - Der Deutsche Bundestag hat mit großer Mehrheit das Familienleistungsgesetz verabschiedet. Mit dem Gesetz werden Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen und mit unterschiedlichen Bedürfnissen gefördert und steuerlich entlastet. Dies erfolgt durch eine Erhöhung des Kinderfreibetrages, des Kindergeldes und mittels deutlicher Ausweitung der steuerlichen Absetzbarkeit haushaltsnaher, sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung und haushaltsnaher Dienstleistungen - einschließlich Pflege- und Betreuungsleistungen. Damit werden günstigere Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf geschaffen. Die gestaffelte Kindergelderhöhung ab dem dritten Kind kommt besonders Mehrkindfamilien und Familien in unteren und mittleren Einkommensbereichen zugute. Die Gesamtentlastungswirkung des Paketes beträgt über 2 Mrd. Euro.

Weiterlesen: Familienleistungsgesetz beschlossen

Bundestag beschließt Änderung des Stammzellengesetzes

Berlin, 11. April 2008 - Der Bundestag hat in namentlicher Abstimmung entschieden, den Stichtag für die Forschung an embryonalen Stammzellen einmalig auf den 1. Mai 2007 zu verschieben. In zweiter und dritter Lesung wurde der fraktionsübergreifende Antrag (BT-Drs. 16/7981) der Abgeordneten René Röspel (SPD), Ilse Aigner (CDU/CSU) und Jörg Tauss (SPD) angenommen. Auf den Antrag entfielen bei 580 abgegebenen Stimmen, 346 Ja-Stimmen, 228 Nein-Stimmen und 6 Enthaltungen. Insgesamt lagen vier Gesetzentwürfe zur Änderung des Stammzellgesetzes vor.

Büro im Deutschen Bundestag
Paul-Löbe-Haus, Raum 6.824
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel:  +49 (0) 30 227 70 300
Fax:  +49 (0) 30 227 76 304
E-Mail: karl-georg.wellmann@bundestag.de
Wahlkreisbüro Steglitz-Zehlendorf
Karl-Georg Wellmann, MdB
Teltower Damm 35
14169 Berlin
Tel:  +49 (0) 30 832 039 60
Fax:  +49 (0) 30 832 039 61
E-Mail: karl-georg.wellmann.ma71@bundestag.de
Realisation: 2mail2 GmbH